3XU – TTC Bülach schafft das Triple!

Bülach holt auch mit der dritten Mannschaft den Aufstieg. In einer sehr umkämpften Serie sicherte sich Bülach 3 am Donnerstag Abend im Match gegen Embrach den Sieg. Die drei Gruppenspiele endeten alle mit einem 5:5 unentschieden und so gellten bei Spielende keine Siegesschreie durch die Halle, sondern alle Beteiligten suchten in ihren Sporttaschen aufgeregt nach dem Reglement des OTTV um zu erfahren, wie bei Punktegleichheit in Aufsteigsspielen der Sieger ermittelt wird.

Historischer Sieg

Erst als die Resultate auf click-tt offiziell veröffentlicht wurden und Der TTC Bülach auf Platz 1 thronte festigte sich bei allen Beteiligten die Zuversicht, dass auch der dritte und letzte Aufstiegskampf gewonnen und damit Historisches erreicht wurde. Noch nie in der Geschichte des TTC Bülachs stiegen innerhalb einer Saison gleich drei Mannschaften auf. #3XU (=Drü mal Uufstiig) ist deshalb der im Netz zur Zeit meistbenutzte Hashtag, wie verschiedene internationale Monitoring-Dienste verlauten lassen.


Laci Kek in Topform

Der Ungarische Defensiv-Profi Laci glänzte mit tadelloser Bilanz: Drei Siege im Einzel und ein Sieg im Doppel. Diese vier Punkte lieferten die Basis für den späteren Sieg. Philippe Walsch machte das 5:5 dann mit dem Sieg gegen den bestklassierten Gegenspieler Embrachs perfekt und trug im Doppel dazu bei, den wichtigen 4. Punkt zu sichern. Thomas Fey konnte trotz beherztem Einsatz und zwei Matches über 5 Sätze leider keinen Punkt holen. «Zwei Aufstiegsspiele hintereinander fordern ihren Tribut!», damit sprach Fey das kräftezehrende Aufsteigsspiel am Vorabend gegen Buchs an. Diese Strapazen lagen Bülach 3 noch in den Knochen.





Paralellschauplatz Clubmeisterschaften

Neben dem Aufsteigsspiel fand am Donnerstag aber auch noch das Mixed-Doppel-Turnier der Clubmeisterschaften 2019 statt. Dabei setzte sich das Duo Juping/Erich gegen Eliane/Silvan und Claudia/Dominik durch.



No Replies to "3XU - TTC Bülach schafft das Triple!"


    Got something to say?

    Some html is OK