Corona Update: 2G und Maskenpflicht

Aktualisiert am 20.12.2021 – Der Bundesrat hat am 17.12.2021 eine erneute Verschärfung der Corona-Verhaltensregeln beschlossen. Ab heute haben nur noch Geimpfte und Genesene (2G) Zutritt zu Innenräumen von Restaurants, Kultur-, Sport- und Freizeitbetrieben sowie zu Veranstaltungen im Innern. Davon ist leider auch der TTC Bülach betroffen.


Daraus hat der Vorstand die folgenden Bestimmungen abgeleitet:

Erwachsene: 2G und Maskenpflicht

  • NEU – Für alle Trainingsdaten und Meisterschafts-Spiele gilt 2G (geimpft oder genesen)
  • NEU – Es gilt eine grundsätzliche, permanente Maskenpflicht ohne Ausnahme. Beim Spielen, Warten, Zuschauen, Umziehen in der Kabine, Betreten oder Verlassen der Sportanlage/Halle etc. ist also eine Maske zu tragen.
  • NEU – Wir müssen KEINE Anwesenheitliste führen.
  • WEITERHIN – Die beständige Trainingsgruppe am Dienstag bleibt aufgehoben.
  • WEITERHIN – Um den Überprüfungs-Aufwand so klein wie möglich zu halten bittet der Vorstand alle geimpften und genesenen Personen einen Screenshot ihres Zertifikats (mit komplett sichtbarem QR-Code sowie sichtbarem Gültikeitsdatum) an unsere Aktuarin Gabrielle Muratori zu senden. Sie führt – unter Einhaltung aller Datenschutzbestimmungen – eine Liste mit geimpften Mitgliedern. Die so erfassten Personen müssen ihr Zertifikat dann nicht mehr bei jedem Eintritt in die Halle überprüfen lassen.
  • WEITERHIN – Bei Heimspielen sind die Kapitäne unserer Mannschaften angehalten, die Zertifikate der Gäste zu überprüfen. Dies lässt sich ganz einfach mit der App „Covid Check“ bewerkstelligen.

Junioren: 2G und Maskenpflicht ab 16 Jahren

  • NEU – Für alle Junioren ab 16 Jahren gilt 2G (geimpft oder genesen)
  • NEU – Für alle Junioren ab 16 Jahren gilt eine grundsätzliche, permanente Maskenpflicht ohne Ausnahme. Beim Spielen, Warten, Zuschauen, Umziehen in der Kabine, Betreten oder Verlassen der Sportanlage/Halle etc. ist also eine Maske zu tragen.
  • WEITERHIN – Für alle Junioren ab 12 bis 15 Jahren gilt eine grundsätzliche Maskenpflicht ausser beim Spielen am Tisch. Beim Warten, Zuschauen, Umziehen in der Kabine, Betreten oder Verlassen der Sportanlage/Halle etc. ist also eine Maske zu tragen.
  • WEITERHIN – Aufhebung der Abmeldepflicht: Wer auf eine Teilnahme am Juniorentraining verzichten möchte, muss sich bis auf weiteres nicht mehr vom Training abmelden.
  • WEITERHIN – Die Schutzmassnahmen wie Abstand halten & Anwesenheitsliste werden weitergeführt.

Diese Regeln treten ab 20. Dezember 2021 in Kraft und bleiben bis mindestens 24. Januar 2022 gültig.


Sicher ist, dass nichts sicher ist

Es ist nicht ausgeschlossen, das die genannten Massnahmen in den kommenden Tagen angepasst werden müssen. Insbesondere wäre der Vorstand bereit auf die 2G-Plus-Regel zu wechseln, falls die Mehrheit unserer Mitglieder geboostert sein sollte (gemäss BAG entfällt die Maskenpflicht wenn eine Impfung nicht länger als 4 Monate her ist) Eine Mischung von ‚2G mit Maske‘ und ‚2G Plus‘ ist gemäss BAG nicht zulässig. Es empfielt sich deshalb, dass ihr vor jedem Training schnell auf unserem TTC-Kalender, dem Kalender von ClickTT und den Whatsapp-Chat reinschaut um Euch schlau zu machen, was aktuell gilt.


Für alle, die sich noch genauer mit den Regelungen auseinandersetzen wollen, hier das aktuelle und ausführliche Corona-Schutzkonzept des TTC Bülachs.

No Replies to "Corona Update: 2G und Maskenpflicht"


    Got something to say?

    Some html is OK