Corona-Update: Doppel wieder erlaubt, Garderoben und Duschen wieder offen

Das Wichtigste in Kürze: Ab dem Start des neuen Schuljahres am 17. August 2020 sind Doppelspiele sowie das Benutzen der Garderoben (max. 12 Personen gleichzeitig) und Duschen wieder erlaubt. Ausserdem wird die maximal Anzahl Personen in beiden Turnhallen auf 30 erhöht. Grundsätzlich gelten die übrigen Bestimmungen für den Schutz vor einer Ansteckung mit COVID-19 aber nach wie vor.

 


Offizielle Regeln:

 

  • Bei Corona-Symptomen zu Hause bleiben
  • Es ist jederzeit der Abstand von 1.5 Metern einzuhalten
  • Hände regelmässig desinfizieren/mit Seife waschen

 

Spezifische Tischtennis-Regeln:

  • Wer in die Halle kommt, trägt sich zwingend auf der Präsenzliste ein und beim Verlassen der Halle auch wieder aus. (Am besten ihr habt euren eigenen Kugelschreiber dabei. Die Listen werden nach der obligatorischen Lagerungszeit von 2 Wochen vernichtet)
  • Es dürfen sich maximal 30 Personen in der Halle aufhalten; alle anderen müssen sich ausserhalb der Halle aufhalten und warten bis eine Person die Halle verlässt. Wir zählen hier auf die Kameradschaft im Club: Bitte schaut darauf, dass alle zum Spielen kommen. (Ausserhalb der Halle bedeutet für die Halle der Berufsschule draussen vor der Eingangstür (nicht nur oben im Gang) und im Hohfuri ausserhalb der Hallentür. Auch beim Warten ist auf den Abstand zu achten.)
  • In den Gängen der Berufsschule Bülach herrscht Maskenpflicht. Dies gilt vor allem für BesucherInnen und ZuschauerInnen auf der Estrade. SpielerInnen in der Halle sind davon ausgenommen.
  • In den Garderoben/Duschen dürfen sich maximal 12 Personen gleichzeitig aufhalten.
  • Es findet bis auf Weiteres leider kein Rookie-Training statt
  • Am Montag ist der Zutritt zur Halle für die Erwachsenen wegen des Jugendtrainings erst ab 19:50 Uhr gestattet

 

Persönliche Hygiene-Regeln:

 

  • Ich nehme meinen eigenen Schläger mit und reinige das gebrauchte Material nach dem Training
  • Das Handtuch, mit dem ich mein Gesicht abwische, fasse ich nur mit der Spielhand an und nicht mit der Hand, in der ich die Bälle halte
  • Ich wische meine Hände nicht am Tisch ab und fasse mir mit der Hand, in der ich die Bälle halte, wenn möglich nicht ins Gesicht.
  • Vor dem Aufbau und nach Abbau der Tische desinfiziere/wasche ich meine Hände
  • Ich habe immer genügend Desinfektionsmaterial dabei

 

Spezifische Regeln fürs Junioren-Training:

 

  • Das Training ist freiwillig. Bei Nichtteilnahme ist keine Abmeldung nötig.
  • Das Eintreffen der Junioren wird bis 18.15 Uhr ausgedehnt. Die Junioren werden ab 18.00 Uhr betreut, dürfen aber bis 18.15 Uhr erscheinen. 18.15 ist offizieller Trainingsstart.
  • Trainingsende ist bereits um 19.40 Uhr. Um 19.50 Uhr müssen alle Junioren die Halle verlassen haben.

 


Wer sich detailliert mit unserem aktuellen Covid-19-Schutzkonzept auseinandersetzen will, findet hier die ausführliche Version, die durch die Verantwortlichen Stellen der Berufsschule Bülach wie auch der Primarschule Hohfuri gutgeheissen wurde.

 

No Replies to "Corona-Update: Doppel wieder erlaubt, Garderoben und Duschen wieder offen"


    Got something to say?

    Some html is OK