Schweizer Cup: Bülach gewinnt gegen Muri

Der TTC Bülach ist im Schweizer-Cup eine Runde weiter. Unsere Sélection Royale mit Lucas, Dominik, Erich, Amin, Philippe und Wischi schlug die Gäste aus unserem Nachbar-Kanton Aargau mit 10:5. Herzliche Gratulation!

Frank Willing, der Verantwortliche Spielleiter vor Ort, räumte im Interview mit der Zeitung Sport-Bild aber auch Mängel ein: «Das Matchblatt zeigt, dass wir aber durchaus auch wiedereinmal ein paar Stunden Doppel-Training machen dürften» Der TTC Bülach verlor in der ersten Einzelrunde nur gerade ein Spiel von sechs und ging mit einer 5:1 Führung in die Doppels. Dort unterlagen dann zwei von drei Bülacher Teams. «Grundsätzlich bin ich aber sehr zufrieden mit der Leistung der gesamten Mannschaft. Und die zahlreich angereisten Fans sorgten mit der guten Stimmung in der Halle für die besten Voraussetzungen für diesen 10:5 Erfolg», schwärmte der sichtlich entspannte Spielleiter Willing bei der Pressekonferenz nach dem Spiel. «Aber nach dem Spiel ist vor dem Spiel; nun gilt es sich für die 2. Runde zu wappnen; Das machen wir beim TTC Bülach traditionell mit Pouletflügeli und Bier»

 

No Replies to "Schweizer Cup: Bülach gewinnt gegen Muri"


    Got something to say?

    Some html is OK