Ordnungsruf zum Trainingsschluss

Schnell ist es passiert: Nach dem Training oder einem Meisterschaftsspiel beginnt bereits in der Garderobe die Spielanalyse und in der allgemeinen PingPong-Euphorie vergisst man schnell die Zeit. Solche Versehen könnte uns bald die Turnhalle und somit die Trainingsmöglichkeiten am Montag und Freitag kosten.

Die Abmachung für die Turnhalle der Berufsschule Bülach ist ganz klar. Wir haben das Gebäude (Also egal ob Halle, Garderobe oder Dusche etc.) bis spätestens 22:00 Uhr zu verlassen.  Damit wir das in Zukunft hinkriegen, werden wir im Training ab sofort dafür sorgen, dass alle Tische bis spätestens 21:45 im Geräteraum verstaut sind. So bleibt genügend Zeit fürs Umkleiden und/oder Duschen.

Auch die Captains der Mannschaften Bülach 1 bis 4 sind gebeten auch den Beginn der Meisterschaftsspiele entsprechend zu planen, damit wir sicherstellen können, dass sich nach 22:00 Uhr niemand mehr im Gebäude befindet.

Vielen Dank, dass ihr mithelft, den Trainingsschluss pünktlich zu gestalten und gegebenfalls trödelnde VereinskollegInnen anzuspornen das Berufsschulgebäude pünktlich zu verlassen.

Der Vorstand
i.V. Sascha Rossier

No Replies to "Ordnungsruf zum Trainingsschluss"


    Got something to say?

    Some html is OK